Erfolge bei der Gewerbeansiedlung in der Hansestadt Uelzen

Der Verwaltungsausschuss der Hansestadt Uelzen  hat gestern die Ansiedlung von „PALANDT AgrarTec GmbH“ im Gewerbegebiet  Ludwig-Erhardt-Straße empfohlen. Das Unternehmen kauft ein rund 7.100 Quadratmeter großes Grundstück, um dort ein  Kompetenzzentrum  für Landtechnik mit Werkstattgebäude zu errichten. Darüber hinaus soll dem Betrieb für eine spätere Erweiterung eine Kaufoption von weiteren 5.100 Quadratmetern Fläche eingeräumt werden. Wie viele Arbeitsplätze durch diese Ansiedlung in Uelzen entstehen, steht noch nicht fest. Im Raum Hildesheim werden bereits die „PALANDT Agrartechnik GmbH“ sowie die „PALANDT Landmaschienen GmbH“ mit insgesamt 38 Mitarbeitern betrieben. Ein Baubeginn ist im Frühjahr 2017 geplant.

aus uelzen.de